Donnerstag, 9. August 2012

Schmucklesezeichen

Meine liebe Mama und ich <3
Lenbachstr. 7


Wer kennt nicht diese wunderschönen Schmucklesezeichen, z.B. aus Ela's Schmuckkästchen? Ich denke, jeder hat sie bereits irgendwo und irgendwann bei diversen YouTubern und auch Bloggern gesehen. Ich habe mich natürlich damals sofort darin verliebt, als ich die zum ersten Mal gesehen habe. Es gibt sie also wirklich. Die Liebe auf den ersten Blick! :-D
Allerdings dachte ich mir: "Warum kaufen, wenn ich auch selber kreativ sein kann?"
Ein kleiner Ausschnitt von den Lesezeichen




 Darum habe ich mir gleich ein paar Lesezeichen bestellt... hab mir anschließend meine liebe Mutti geschnappt und bin mit ihr zur Perlerei gegangen. Den Laden kenne ich, weil ich bereits zuvor schon einige hübsche Armbänder dort gebastelt habe. Die Besitzerin, Meike, ist super nett und hilfsbereit und man fühlt sich dort zwischen den ganzen buntgemischten Perlen gleich sehr wohl. Letztens haben wir sogar ein Hörspiel gehört. "Stolz und Vorurteil von Jane Austen" :-) Das war in so fern lustig.. weil meine Mutter und ich zwei Tage zuvor, zum ersten Mal die Verfilmung mit Keira Knightley, gesehen haben.Wobei die wohl nicht so gut sein soll, wie die vom BBC.

Naja.. zurück, zu den Lesezeichen! Da einige von euch sicherlich nicht die Zeit und Lust zum Basteln haben, möchte ich in Kürze ein paar selbstgebastelte Schmucklesezeichen zum Verkauf anbieten. Jedes Lesezeichen wird es jedoch nur einmal geben! Ich möchte schließlich keine Massenproduktion starten, sondern einfach nach Lust und Laune etwas schönes gestalten und an euch weitergeben. Immer mal wieder und zwischendurch. Von meiner lieben Kollegin Vio werde ich euch dann auch noch ein paar hübsche Dinge zeigen. Sie kann das nämlich noch viel, viel besser. :-D


Kommentare: